ERÖFFNET

Irgendwann waren wir fertig mit dem Aufbau. Ein paar letzte Handgriffe.

 

 

Und plötzlich mitten drin in der Eröffnung. Prosecco zum aufwärmen. Richtig warm war es immer noch nicht, aber auch nicht mehr kalt. Dr. Elisabeth Hartung vom Kulturreferat, die die Eröffnungsrede hätte halten wollen, war erkrankt und so sprang ihr Double Achim Sauter ein. Sagte ein paar nette Worte, und das war es dann auch schon mit dem öffentlichen Teil.

 

SEUNG-IL CHUNG - Seung-il Chung / LEBENS/BAU/LINIEN - Fabian Vogl / SCHWELLENWERT - Moritz S. Binder

 

Ein paar Salzstangen, ein benamter Becher Prosecco später krochen Leute mit strahlenden Mienen aus dem Glitzerrund der Wahrsagerin, die Natalie Wild für die Performance ihrer Arbeit ‚Favorite Secrets‘ eingeladen hatte. Ein Hund wollte auch, durfte aber nicht. Besucher standen vor Julika Meyers Arbeit ‚Dieser Mann ist mein Vater‘ und rätselten. Wer, und ob überhaupt. Die Zwillinge in Dana Lürkens Arbeit erzählten unermüdlich die Geschichte ihres Stammbaums, angefangen damals, als sie Anna Müller waren. Frank Balves ‚Seraph‘, tonnenschwer und dennoch flügelleicht, erstrahlte unwirklich um sein dunkles Herz herum. Besucher tauchten zwischen den Absperrbändern von Fabian Vogls ‚Lebens/bau/linien‘ durch, um sich genauer anzusehen, was er hätte sein können, wenn… Seung-il Chungs Arbeit ‚Seung-il Chung‘ öffnete sich wie eine Blüte dem Licht entgegen um die vielen Seung-il Chungs preiszugeben. Und immer wieder stieg ein vorwitziger Fuß zwischen die Lichtschranke und ließ den Künstler in Moritz S. Binders Videoarbeit ‚Schwellenwert‘ loslaufen, Richtung Horizont.

Später spielte Parasyte Woman, laut und schön, und die letzten Gäste gingen erst, als der Besen bereits im Einsatz war.

PARASTYTE WOMAN
Eine schöne Eröffnung! Seht selbst hier.
Und am Montag, dem 14. November, geht es weiter mit der nächsten Veranstaltung, einem Podiumsgespräch im Bauch der Ausstellung. Wir freuen uns auf Euch.  

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s